Hohe Temperaturen lassen das Wachstum der Trichomonaden explodieren!

Sie vermehren sich bei Temperaturen >25°C extrem rasant. Egal, ob vorher irgendein Mittel vorbeugend verabreicht wurde.

Stabilisieren Sie in dieser Zeit täglich das Tränkwasser mit SoftAcid IV+ E!

Dominik Franke

Ein Jungzüchter mit beachtlichen Erfolgen auf seine Figurita Mövchen in blau.

VDT-Schau Leipzig 2015

1 x 97v
1 x 96hv
1 x VDT Ehrenband
1 x Deutscher Meister
Champion Anwärter

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.

Mach weiter so, Dominik!




Freie Köpfe für unsere Tauben,

sind das wichtigste wenn das Thermometer auf jenseits von 25 °C klettert. Der Orientierungssinn und die Sauerstoffaufnahme sind für das tägliche Training und den kommenden Preisflug unabdinglich! Um dies zu gewährleisten sollte verstärkt Bronchial Öl und P-T-E Pulver über das Futter verabreicht werden. Diese Kombination ist auch wirksam bei einem hohen Pollenflug-Aufkommen.




Der Frühling hat uns mit seinen angenehmen Temperaturen erreicht und mit ihm sind sämtliche Schadinsekten wie Milben, Federlinge, Ameisen, Zecken, Fliegen, Mücken, Motten, Hausstaubmilben, Silberfischchen, Wanzen, Läuse, Küchenschaben und Kellerasseln schon sehr aktiv!

Beunruhigend in diesem Jahr ist das frühe Auftreten von Zeckenbissen, das besonders unseren vierbeinigen Freunden zur Last fällt. Eine weitere große Gefahr für Hunde geht von einer neuen Zeckenart, der Auwaldzecke, aus.
Lesen Sie hierzu diesen Bericht:

http://www.welt.de/print-welt/article671647/Neue-Zeckenart-fuer-Hunde-lebensgefaehrlich.html

Wilfried Kuhnert

Spitzenzüchter der Altdeutschen Mövchen in schwarz und Felegyhazaer Tümmler in rot-geganselt

16 x Deutscher Meister
5 x Europa Meister
3 x Europa Champion
3 x Bundessieger

Herzlichen Glückwunsch zu diesen herausragenden Erfolgen!

Horst Felske - RV Koblenz

Spitzenleistungen wie am Fließband!

Als langjähriger Freund und Kunde der Firma Teekontor weiß Horst Felske genau was seine Tauben benötigen. Besonders das Bronchial Öl hat es ihm angetan und wird ganzjährig in seinem Bestand eingesetzt.





In der Zucht ist es absolut wichtig den Tieren eine ausgewogene und mit allen notwendigen Inhaltsstoffen bestückte Mineralstoffmischung zur Verfügung zu stellen!



Für Sie in der Zeitung "Österreichischer Brieftaubensport" gelesen:

Diese neuartige Methode zur Trichomonaden Diagnostik ist absolut überwältigend. Durch den "Molekularbiologischer Nachweis per PCR" hat die Tierärztliche Praxis am Weinberg es geschafft, Trichomonaden, die Sie zu Hause auf Ihrem Schlag mit einem Kropfabstrich selbst entnommen haben, zu diagnostizieren. Und das Schöne an der ganzen Sache ist, egal wann Sie den Abstrich gemacht haben, oder wie lange er auf dem Postweg war, die Diagnose passt. Denn es wird nur die DNA gebraucht und nicht mehr die lebende Trichomonade! Überzogenes Beispiel: Sie führen heute einen Abstrich durch und senden diesen erst in 3, 4, 5 oder noch mehr Monaten an die Tierärztliche Praxis. Auch jetzt ist der Nachweis noch 100%ig möglich.

Der dazugehörige Tupfer wurde zusammen mit einem Kotröhrchen (klassische Kotuntersuchung) und einem Tupfer für das Augenlid (Infektionen der Atemwege) zu einem Untersuchungsset zusammengestellt. So können Sie eine komplette Diagnostik bequem von zu Hause aus tätigen.

Wichtiger Hinweis unseres Lieferanten aus Österreich:

Änderung ab 2016 - wir schützen die Umwelt!

Um die Umwelt zu schützen und Müll zu vermeiden werden wir ab 2016 die Schweden-Kräuter nicht mehr einzeln verpacken. Wir vermeiden damit 4 Tonnen Müll!

Wir garantieren, dass die von uns angebotenen Schwedenkräuter-Mischung aus den gleichen Kräutern und Wurzeln, in gleicher Menge und Rezeptur, sowie in gleicher Qualität und Frische, wie bisher zusammengestellt wird!





VDT





Hallo Sportsfreunde,

die komplette Produktpalette des Teekontor ist auch in Österreich erhältlich.

Lassen Sie sich hierzu durch den Fachmann Roland Lethay beraten! 



Unsere Empfehlungen
Angebote