Der Frühling hat uns mit seinen angenehmen Temperaturen noch nicht erreicht, dennoch sind sämtliche Schadinsekten wie Milben, Federlinge, Ameisen, Zecken, Fliegen, Mücken, Motten, Hausstaubmilben, Silberfischchen, Wanzen, Läuse, Küchenschaben und Kellerasseln schon sehr aktiv!

Beunruhigend in diesem Jahr ist das frühe Auftreten von Zeckenbissen, das besonders unseren vierbeinigen Freunden zur Last fällt. Eine weitere große Gefahr für Hunde geht von einer neuen Zeckenart, der Auwaldzecke, aus.
Lesen Sie hierzu diesen Bericht:

http://www.welt.de/print-welt/article671647/Neue-Zeckenart-fuer-Hunde-lebensgefaehrlich.html

Wilfried Kuhnert

Spitzenzüchter der Altdeutschen Mövchen in schwarz und Felegyhazaer Tümmler in rot-geganselt

16 x Deutscher Meister
5 x Europa Meister
3 x Europa Champion
3 x Bundessieger

Herzlichen Glückwunsch zu diesen herausragenden Erfolgen!



Rudi Kreher

Vollblutzüchter und treibende Kraft!
Alle Erfolge von ihm aufzuführen würde ganze Bände füllen, aber die Saison 2015-16 war wieder ein absolutes Highlight. Nicht nur der Gewinn der zweimaligen deutschen Meisterschaft und des VDT-Bandes, nein, er hat als krönenden Abschluss im Januar 2016 auf der 1. Weltausstellung der Sächsischen Flügel-, Schwalben- und Schildtauben, Sächsischen Farbentauben und Eistauben in Zwönitz mit der zweimaligen Erringung des Welt-Champion den absoluten Höhepunkt gesetzt. Dieser Erfolg war sogar in der amerikanischen Fachpresse ein Thema!

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin "Gut Zucht"!


Horst Felske - RV Koblenz

Spitzenleistungen wie am Fließband!

Als langjähriger Freund und Kunde der Firma Teekontor weiß Horst Felske genau was seine Tauben benötigen. Besonders das Bronchial Öl hat es ihm angetan und wird ganzjährig in seinem Bestand eingesetzt.





In der Zucht ist es absolut wichtig den Tieren eine ausgewogene und mit allen notwendigen Inhaltsstoffen bestückte Mineralstoffmischung zur Verfügung zu stellen!



Für Sie in der Zeitung "Österreichischer Brieftaubensport" gelesen:

Diese neuartige Methode zur Trichomonaden Diagnostik ist absolut überwältigend. Durch den "Molekularbiologischer Nachweis per PCR" hat die Tierärztliche Praxis am Weinberg es geschafft, Trichomonaden, die Sie zu Hause auf Ihrem Schlag mit einem Kropfabstrich selbst entnommen haben, zu diagnostizieren. Und das Schöne an der ganzen Sache ist, egal wann Sie den Abstrich gemacht haben, oder wie lange er auf dem Postweg war, die Diagnose passt. Denn es wird nur die DNA gebraucht und nicht mehr die lebende Trichomonade! Überzogenes Beispiel: Sie führen heute einen Abstrich durch und senden diesen erst in 3, 4, 5 oder noch mehr Monaten an die Tierärztliche Praxis. Auch jetzt ist der Nachweis noch 100%ig möglich.

Der dazugehörige Tupfer wurde zusammen mit einem Kotröhrchen (klassische Kotuntersuchung) und einem Tupfer für das Augenlid (Infektionen der Atemwege) zu einem Untersuchungsset zusammengestellt. So können Sie eine komplette Diagnostik bequem von zu Hause aus tätigen.

Wichtiger Hinweis unseres Lieferanten aus Österreich:

Änderung ab 2016 - wir schützen die Umwelt!

Um die Umwelt zu schützen und Müll zu vermeiden werden wir ab 2016 die Schweden-Kräuter nicht mehr einzeln verpacken. Wir vermeiden damit 4 Tonnen Müll!

Wir garantieren, dass die von uns angebotenen Schwedenkräuter-Mischung aus den gleichen Kräutern und Wurzeln, in gleicher Menge und Rezeptur, sowie in gleicher Qualität und Frische, wie bisher zusammengestellt wird!


Buchtipp

Das Buch "Grüne Antibiotika" ist absolut zu empfehlen. Es ist seit ca. Juni 2015 in den Buchhandlungen vorrätig und mit der ISBN 978-3-86374-224-9 erhältlich. Das Buch beschreibt ausführlich wie natürliche Antibiotika wirken und wann ihr Einsatz sinnvoll ist. Könnte vielleicht sogar ein passendes Weihnachtsgeschenk werden.





VDT





Hallo Sportsfreunde,

die komplette Produktpalette des Teekontor ist auch in Österreich erhältlich.

Lassen Sie sich hierzu durch den Fachmann Roland Lethay beraten! 




Unsere Empfehlungen
Angebote
Neue Artikel